Soziale Stadt
In Sankt Mang wohnt man wieder gern

Im Stadtteil Sankt Mang wohnen die Menschen wieder gerne. War es früher kein unbedingt beliebter Stadtteil, hat sich das geändert. Dafür hat das Programm 'die soziale Stadt' gesorgt.

Denn mit vielen Angeboten, einem Mehrgenerationenhaus, der Zusammenführung der Neu-Zugezogenen und Alt-Eingesessenen. So hat sich das Klischee 'Nur nicht nach Sankt Mang' ins Positive umgekehrt.

Warum die Sankt Manger gerne in ihrem Stadtteil leben und was die Stadtteilmanagerinnen bewegt haben, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018