In rasanter Fahrt ins Tal hinunter

Weitnau |mr| D’Blitzhorner Weitnau hatten gerufen und rund 400 Zuschauer kamen am Sonntag zum Horner-Rennen oberhalb von Waltrams. Dabei ging’s mehr um die 'Gaudi', wie der seit Clubgründung vor fast 20 Jahren vorstehende Adalbert Mayr durchblicken ließ. Was Kommentator Manfred Geist zumindest in zwei Fällen bezweifelte. Denn die beiden Weitnauer Bürgermeisterkanditaten Siegfried Zengerle und Alexander Streicher waren auch am Start.

'Wer heute besser ist, hat für den 2. März schon ein paar Punkte gut gemacht', schmunzelte Geist. Und der Glückliche (auf sportlichem Terrain) war in diesem Fall Zengerle. In der Aktivenklasse wurde zugleich die Vereinsmeisterschaft aus gefahren, und da galt es schon, den einen oder anderen der Pokale neben der Zieleinfahrt einzuheimsen. Den fettesten davon schnappten sich Ludwig Vogler und Hermann Ambos. Sie sind das neue Vereinsmeister-Duo der Blitzhorners.

Auch wenn die Gästeklasse mehr 'zum Schnuppern und Üben' (Technikleiter Christian Immler) gedacht ist, freuten sich Thomas Krug und Peter Wiedemann über ihren ersten Rang. Eine Behindertengruppe aus dem Landkreis Esslingen und der Nachwuchs fuhren gleichfalls herunter, wenn auch nur einen Teil der 700 Meter langen, wenig sturzträchtigen Strecke. Dabei hatten Franziska Mayr (Klasse 5 bis 9 Jahre) und Martin Klöpf (10 bis 14 Jahre) die Nase vorn.

Am Glühwein- und Kuchenstand führten natürlich die Damen das Regiment. 'Kalte Füße, kalte Hände, wie sonst halt auch', hieß es dort. Und manch eine ärgerte sich, weil sie ihre Taschenwärmer zu Hause hatte. Denn die Einheimischen waren vorgewarnt, dass es in Waltrams besonders frisch ist. Es passte alles - auch die Schneehöhe war entsprechend: Zehn Zentimeter Neuschnee mussten in der Früh noch präpariert werden. Dabei waren im oberen Teil der Strecke schon rund 30 Zentimeter gelegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019