Friesenried
In Friesenried stehen mehrere Investitionen an

Bürgermeister Wolfgang Gerum informierte die Ratsmitglieder in der jüngsten Sitzung über die diesjährigen Haushaltsplanungen. Er hofft, dass sich der gemeindliche Etat positiver darstelle als der des Landkreises, denn dieser sei äußerst «dramatisch». Die Einnahmen aus der Gewerbesteuer brechen ein, die Bezirksumlage steige und ebenso die Kreisumlage. «Wahrscheinlich um ein Prozent», meinte Gerum. Das bedeute allein für Friesenried Mehrausgaben in Höhe von 10000 Euro. Der Landkreis könne sich nur über Einsparungen bei den Investitionen dagegen wehren.

Friesenrieds Haushalt werde hauptsächlich durch die geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen in Blöcktach bestimmt. Die Grundstücksverhandlungen «verlaufen sehr positiv», freute sich Gerum. Kosten für den Erwerb: 100000 Euro. Die Planungskosten in Höhe von 30000 Euro seien bereits «fix».

Längst «angeleiert» seien der Kauf eines Tragkraftspritzenfahrzeuges für die Feuerwehr (25000 Euro) und die Außensanierung der alten Schule in Blöcktach (12000 Euro). Für die Breitbandversorgung sind Ausgaben in Höhe von 27000 Euro vorgesehen. Gerums Vorschlag, eine Fotovoltaikanlage an der Kläranlage zu errichten, wurde begrüßt. Er wurde beauftragt, entsprechende Angebote einzuholen.

«Im Auge behalten» will der Gemeinderat Grundstückskäufe im Bereich Friesenried-Nord (100000 Euro) und den Bau eines Hochbehälters nebst Anschlusskanal für die Wasserversorgung Salenwang (180000 Euro). Vertagt wurden die Entscheidungen über den Kauf einer Schneefräse (12000 Euro) und über die Sanierung der Friedhofsmauer in Blöcktach (10000 Euro).

Rosemarie Brecheisen und Max Gerle mahnten, man müsse auch an die Ausgaben für die notwendigen Ausbesserungsarbeiten der Straßen denken. Die Ratsmehrheit entschied, das Thema erst nach dem Ende der Winterzeit wieder aufzugreifen, um dann eine Prioritätenliste anzufertigen. (hjh)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018