In den Hallen herrscht am Wochenende Hochbetrieb

Memmingen (mz). - Hochbetrieb herrscht am Wochenende 21./22. Februar ab 10.30 Uhr in den beiden Memminger Sporthallen BBZ und JBS, wenn insgesamt 32 Fußballnachwuchsmannschaften mit rund 320 Spielern im Alter zwischen sechs und zehn Jahren bei den international besetzten E- und F-Juniorenturnieren um den Cup des BSC Memmingen spielen. Ein aus Vereinssicht hochkarätiges Teilnehmerfeld, unter anderem mit der Sp Vgg Unterhaching, den Stuttgarter Kickers und dem FC St. Gallen aus der Schweiz geht dabei an den Start. In vier Vorrunden-Gruppen spielen jeweils vier Teams gegeneinander. Dabei muss zumindest der zweite Platz in der Vorrunde erreicht werden, um in die Finalrunde ab 13 Uhr vorzustoßen. Die Dritt- und Viertplatzierten spielen die Trostrunde aus. Die E-Junioren eröffnen am Samstag den Turnierreigen. Die Auslosung ergab folgende Gruppenbelegung: Gruppe A: FC St. Gallen, TSV Gilching, SF Pasing 03, SV Stuttgarter Kickers. - Gruppe B: BSC Memmingen, Sp Vgg Unterhaching, FC Heiden (Schweiz), FC Viktoria München. - Gruppe C: TSG Augsburg, TSV Murnau, SV Pullach, FC Herisau (Schweiz). - Gruppe D: FC Leutkirch, TSV Großhadern, TSV Forstenried, SV Stadtwerke Augsburg.

Wacker und Stadtwerke Am Sonntag folgt dann der Auftritt der F-Junioren mit den Favoriten FC Wacker Tirol, SG Quelle Fürth und dem TSV Großhadern. Hier ergab die Auslosung folgende Gruppenbelegung: Gruppe A: FC Viktoria München, BSC Memmingen, FC Herisau, FC Wacker Tirol. - Gruppe B: TSV Großhadern, FC Heiden, FA Peiting, SG Quelle Fürth. - Gruppe C: TSG Augsburg, TSV Schwaben Augsburg I, TSV Durach, FC Leutkirch. - Gruppe D: Sp Vgg Kaufbeuren, SF Pasing 03, SV Stadtwerke Augsburg, TSV Schwaben Augsburg II.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018