Buchloe
In Bahnhofstraße kommt wieder Leben

Drei relativ große Ladengeschäfte an exponierter Stelle in der Buchloer Bahnhofstraße stehen schon mehr oder weniger lange leer: der ehemalige Baywa-Gartenmarkt, Woolworth und Herrenmoden Böck. In den nächsten Wochen und Monaten wird vermutlich zumindest in zwei der drei Häuser wieder Leben einkehren.

Zum Beispiel bei Herrenmoden Böck. Ende des Jahres schloss Inhaber Franz Seitz das Bekleidungshaus. 73 Jahre hatte das Geschäft die Buchloer Bahnhofstraße geprägt. Ab vermutlich Anfang März wird auf den rund 190 Quadratmetern Verkaufsfläche in der Bahnhofstraße 45 Damenbekleidung drei bekannter Marken angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019