In allen Wettbewerben vorne

Oberstdorf (sr). Beim Jugendcup der Internationalen Skizentren in Oberstdorf hatte der Gastgeber bei der 39. Auflage die Nase vorne. Zweiter wurde Schruns vor Madesimo, Courchevel und Saas-Fee. Ganz im Zeichen von sportlich fairen Wettkämpfen sowie der Kameradschaft über die Landesgrenzen hinweg stehen seit 39 Jahren die internationalen Jugendspiele, die zum achten Mal in Oberstdorf ausgetragen wurden. Die Eröffnungsfeier fand im Oberstdorfer Kurpark statt. Nachdem der Oberstdorfer Jugend-Cup-Präsident Thomas Kretschmer und der Mitbegründer Paul Bumann aus Saas-Fee die Teilnehmer, Trainer und die Zuschauer begrüßt hatten, eröffnete Bürgermeister Thomas Müller den 39. Jugend-Cup. Das Jugend-Cup-Feuer wurde von Gina Stechert, einer der erfolgreichsten Jugendcup-Teilnehmerinnen in den Jahren 1997 bis 2000, entzündet. Umrahmt wurde die Eröffnungsfeier von der Musikkapelle Oberstdorf. Die Wettbewerbe fanden in diesem Jahr auf dem Fellhorn statt. Bei hervorragenden Pistenverhältnissen zeigten die Nachwuchsrennläufer aus den fünf Wintersportzentren Saas-Fee/Schweiz, Schruns/Österreich, Courchevel/Frankreich, Madesimo/Italien und Oberstdorf hervorragende Leistungen. Slalom auf der Standardstrecke Beim Slalom gingen die Teilnehmer der Schülerklassen S 10 bis S 12 auf der Standardstrecke an den Start. Auf einer Streckenlänge von 450 Metern hatten die Alpin-Trainer des SC Oberstdorf Vinzenz Schraudolf und Christian Müller 35 bzw. 34 Tore ausgeflaggt. Der Oberstdorfer Nachwuchs kam im Slalom auf insgesamt drei Klassensiege. In der Klasse S 10 gewann Manuel Schmid, in der S 12 Sarah Micheler und in der S 14 Nicola Schmid. Auf den zweiten Platz fuhren Magdalena Lipp (S 12) und Christina Geiger (S 14). Rang drei in der S 12 belegte Tobias Bichl. Im Riesenslalom gab es erneut in der S 10 durch Manuel Schmid einen Klassensieg für die Gastgeber. Zweite wurden Felix Hartmann (S 12), Magdalena Lipp (S 12) und Stefan Luitz (S 12).

Den dritten Platz belegten Tobias Bichl in der S 12 und Valeria Schmidt in der Schülerklasse S 14. Ergebnis Slalom-Wertung: 1. Oberstdorf (367 Punkte), 2. Courchevel (288), 3. Madesimo (257), 4. Schruns (252), 5. Saas-Fee (237). Riesenslalom-Wertung: 1. Oberstdorf (349 Punkte), 2. Schruns (302), 3. Madesimo (295), 4. Courchevel (255), 5. Saas-Fee (202). Gesamt-Mannschaftswertung: 1. Oberstdorf (716 Punkte), Schruns (554), 3. Madesimo (552), 4. Courchevel (543), 5. Saas-Fee (439). Der 40. Jugendcup findet vom 2. bis 7. April 2005 in Schruns statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018