Kaufbeuren
Immobilienverwaltung erwartet höheren Gewinn

Die städtische Immobilienverwaltung sieht einer guten Bilanz entgegen. Das veranschlagte Jahresergebnis mit einem Gewinn von 96000 Euro werde voraussichtlich um 165000 Euro höher ausfallen, wie Harald Hailand von der Immobilienverwaltung in der jüngsten Werkausschusssitzung berichtete. Als Gründe nannte er höhere Mieteinnahmen wegen einer geringeren Ausfallquote, aber auch mehr Leistungen durch das Handwerkerteam der Immobilienverwaltung an die Stadt Kaufbeuren.

Damit setzt sich eine positive Entwicklung fort. Denn bereits im Vorjahr konnte die städtische Abteilung unerwartet hohe Mieteinnahmen verbuchen, da die Ausfälle wegen leer stehender Wohnungen und säumiger Zahler mit guten zwei Prozent unter den veranschlagten fünf Prozent lagen. Gleichzeitig gingen die Sanierungsarbeiten weiter. Ende 2008 war die Immobilienverwaltung Eigentümerin von 24 Wohnblöcken in Kaufbeuren. Neun Wohngebäude waren komplett saniert, bei zwei Blöcken wurde mit der Modernisierung begonnen. Erneuert wurden die Bäder in der Sudetenstraße 81 bis 85, das Dach im Egerlandring 31, die Fassaden- und Fensteranstriche in der Honoldstraße 26 bis 28, Im Gries 8 bis 10 und in der Neugablonzer Straße 85 bis 87.

Die Aufwendungen im Jahr 2009 haben sich jedoch dann deutlich verringert, weil die Modernisierung des Wohnblocks Rehgrund 17 bis 27 auf das kommende Jahr verschoben wurde. 2011 soll der Wohnblock Rehgrund 17 bis 19 folgen. Wie aus dem Wirtschaftsplan für das kommende Jahr hervorgeht, wird die Immobilienabteilung im operativen Geschäft zukünftig allerdings bestenfalls ein neutrales Ergebnis erzielen können. Die im Wirtschafts- und Finanzplan ausgewiesenen Gewinne sind noch den Zinserlösen geschuldet. Diese werden nach den Modernisierungsarbeiten, wenn die Einnahmen aus dem früheren Verkauf von Wohnblöcken reinvestiert wurden, weitgehend entfallen. Zudem hängen die Zinserlöse stark von den schwankenden Kapitalmarktzinsen ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019