Buchloe
Im «Zeichen der Menschlichkeit»

Ehrungen und ein Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten des abgelaufenen Jahres standen im Mittelpunkt der Jahresabschlussfeier des Rotkreuz-Ortsverbandes Buchloe. Über ein volles Haus freute sich Bereitschaftsleiter Manfred Nieser. Hans Hofer wurde für 35 Jahre Mitgliedschaft geehrt (siehe Info-Kasten).

Sichtbar stolz zog Nieser eine positive Bilanz: «Wieder einmal haben wir es geschafft, alle anfallenden Aufgaben und Dienste im Zeichen der Menschlichkeit mit Bravour zu meistern.» Dies sei nur durch den unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz für das BRK möglich gewesen, resümierte Nieser. So bestehe die Schnelleinsatzgruppe (SEG) derzeit aus 29 ehrenamtlichen Helfern, die es sich rund um die Uhr zur Aufgabe gemacht haben, im Ernstfall in der Betreuung sowie in der Technik- oder in der Verpflegungsgruppe tätig zu sein.

Zunächst standen 2009 wie auch in den vergangenen Jahren verschiedene Sanitätsdienste bei Veranstaltungen (rund 2000 Stunden) und Betreuungseinsätze auf dem umfangreichen Programm der Helfer. Tatkräftige Unterstützung erfuhr auch der Rettungsdienst mit insgesamt 5000 ehrenamtlichen Stunden.

Zudem wurden 21 Bereitschaftsabende abgehalten. In der Breitenausbildung fanden über 90 Kurse statt. Alles in allem, rund 11000 Stunden ehrenamtlicher Einsatz, zählte Nieser auf.

Um all diesen Aufgaben gerecht zu werden, benötige das BRK natürlich wieder viele ausgebildete Einsatzkräfte. Deshalb freue es ihn um so mehr, sagen zu können, dass es in der Bereitschaft Buchloe keine Nachwuchsprobleme gebe. Die aktuelle Mitgliederzahl betrage, mit den vier Neuzugängen, 110.

Der Sketch über eine Gerichtsverhandlung um eine turbulent abgelaufene Party, mit Richter Daniel Keppeler sorgte für allgemeine Heiterkeit. Viel Lob und Dank für das große Engagement der BRK-Mitglieder hatte Bürgermeister Josef Schweinberger parat: «Ihr seid immer da, wenn ihr gebraucht werdet.

» Es sei unvorstellbar, wenn die vielen Tausend ehrenamtlichen Stunden in Buchloe fehlen würden, so das Stadtoberhaupt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018