BadHindelang
«Im wahrsten Sinne märchenhaft»

3Bilder

«Unser Märchenzauber ist im wahrsten Sinne des Wortes märchenhaft!» Brigitte Weber, Organisatorin von Bad Hindelangs Erlebnis-Weihnachtsmarkt, strahlt über das ganze Gesicht: Am Wochenende habe sie überall begeisterte Menschen gesehen und am Samstag so viele Besucher wie noch nie. In der Tat: Überall in den Gassen, an den Hütten, rund ums vor und im Kurhaus tummeln sich Groß und Klein, freuen sich über das Angebot und die vielen Darbietungen.

Das Christkind flaniert mit einer Engelschar über den Markt und lässt sich bereitwillig fotografieren. Im Musikstadel sorgen Gruppen für wohltönenden Klang. Im Pfarrheim bestaunt das Publikum die Christbaumausstellung, die Puppenschau von Gabi Lipp und Exponate der Malerin Annemarie Maidel. Vor der Bühne am Kurhausplatz hämmern Schmiede für bedürftige Menschen im Rahmen der «Kartei der Not». Es duftet nach gebrannten Mandeln, Käse, Punsch und Kräutern.

Kinder basteln im Kurhaus und in der Engelswerkstatt oder lassen sich in der Villa Kunterbunt Geschichten erzählen.

Schafe, Esel, Ziegen und Kühe dürfen an mehreren lebenden Krippen gestreichelt werden und in der Hartl-Tenne avanciert die 14 Monate alte Magdalena Wagner - mit ihren Eltern Bianca und Christof die Hauptdarstellerin der «Stallweihnacht» - zum Star des Krippenspiels. «Die Stallweihnacht ist das Herz unseres Weihnachtsmarktes», sagt Weber.

Besucher aus ganz Deutschland und darüber hinaus zieht es nach Bad Hindelang. Immer wieder hört man englische, französische und schweizerdeutsche Stimmen. «Es ist einfach wunderbar, so viele Menschen sind gut gelaunt und fröhlich» sagt Gertrud Lochbihler (Jungholz). Auch das Christkind ist überzeugt: «Der Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkt ist einzigartig.»

Mehr Fotos im Internet unter: www.all-in.de/bilder

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018