Kaufbeuren / München
Hydraulikunternehmen HAWE siedelt verspätet an - kommt allerdings verbindlich

Der Hydraulik-Hersteller HAWE aus München hält an seinen Plänen weiter fest, in Kaufbeuren eine Niederlassung zu errichten. Bis zu 600 Arbeitsplätze könnten dadurch entstehen. Wegen der Konjunkturflaute verschiebt sich die Ansiedlung jedoch wie berichtet um etwa zwei Jahre. Die Firma HAWE beschäftigt in Deutschland rund 1400 Menschen. Einen neuen Zeitplan zur Ansiedlung in Kaufbeuren gibt es laut dem Unternehmen noch nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018