Allgäu
Hoteliers warten auf Mehrwertsteuersenkung für Übernachtungen

Die Augen zahlreicher Allgäuer Hoteliers und privater Zimmervermieter richten sich heute nach Berlin: Der Bundesrat entscheidet am Vormittag über eine Senkung der Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen. Die Zustimmung der Länderkammer gilt dabei keineswegs als sicher. Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Dr. Gerd Müller verteidigt das Vorhaben jedoch. Die 16 Bundesländer müssen dem Gesetzesentwurf mehrheitlich zustimmen.

Allerdings befürchten die Ländervertreter Steuerausfälle von bis zu 1 Milliarde Euro. Müller fordert deshalb, die großen Unterschiede bei den Mehrwertsteuersätzen mittelfristig auszuräumen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019