Tourismus
Holländer treiben Übernachtungszahlen in Kempten in die Höhe

Die Holländer sind mit der Grund, warum in Kempten die Übernachtungszahlen so in die Höhe schnellten. Denn sie machen vermehrt Zwischenstation in der Allgäu-Metropole auf dem Weg in den Süden.

Bei den ausländischen Gästen, die gerne in Kempten in Hotels und Pensionen übernachten, kommen hinter den Holländern die Schweizer und Österreicher. Insgesamt sind die Übernachtungszahlen im letzten Jahr um 9,1 Prozent gestiegen. Gründe sind unter anderem auch die vielen Geschäftsreisenden, Gruppenreisen und Radtouristen.

Den ganzen Bericht über die Übernachtungszahlen in Kempten finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.03.2014 (Seite 40).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018