Hopferau
Hoffen auf mehr Zuschuss für DSL-Anschluss

Nachdem der Anschluss Hopferaus ans schnelle Internet wegen Verzögerungen teuerer wurde hofft Bürgermeister Gregor Bayrhof, dass der Freistaat seinen der Gemeinde zugesagten Zuschuss aufstockt. Immerhin habe Hopferau eine Vorreiterrolle in Sachen Breitbandversorgung gespielt, so Bayrhof im Gemeinderat.

In dem Gremium zeigte er sich froh, dass dank des Vertrags der Gemeinde mit der Firma «Avacomm» nun die ersten Teilnehmer ans Kabel für den DSL-Zugang ins Internet angeschlossen werden (wir berichteten). Bayrhof bedauerte aber, dass es für einige Anschlusswillige noch zu Verzögerungen kommt, weil es an der erforderlichen Netzkapazität fehlt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019