Fischen
Historischer Wettkampf auf nordischen Gleithölzern

Ein Wettkampf wie in den Anfangszeiten des Skisports: Ein spektakuläres Skirennen beginnt heute Nachmittag um 16 Uhr 30 am Stinesser Berg nahe dem oberallgäuer Fischen. In Mannschaften mit jeweils vier Startern fahren die Teilnehmer in historischer Winterkleidung und auf alten hölzernen Skiern die Piste herunter. Nach dem Rennen bekommt jeder Teilnehmer einen Uller, einen Talismann, auf dem der Schutzpatron der Skifahrer abgebildet ist.

Das historische Skifahren ist Teil des Festprogramms zur 1150 Jahrfeier der Marktgemeinde Fischen. Die Menschen in der Region Fischen gehörten zu den Pionieren des alpinen Skisports. Als eine der ersten probierten sie die aus Norwegen stammenden sogenannten 'nordischen Gleithölzer' aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018