Buchloe
Herber Dämpfer

0,5:7,5 verlor die erste Buchloer Schachmannschaft in Mindelheim. Damit rutschten die Buchloer auf den vorletzten Tabellenplatz der Schwabenliga 2 Süd ab. Obwohl Gerhard Kugelmann und Philip Blaas früh die Segel streichen mussten, sah es zwischenzeitlich nicht schlecht für den SK Buchloe aus. Alexandra Pracht, Leonhard Beil und Alexander Keller hatten sich aussichtsreiche Stellungen erarbeitet. Doch nachdem auch Joachim Kugelmann und Jörg Weisbrod ihre Partien verloren, mussten die übrigen Spieler zwingend punkten.

Alexandra Pracht und Leonhard Beil überreizten ihre Stellungen und mussten im Endspiel aufgeben. Jörg Lenuweit verdarb einen aussichtsreichen Angriff und geriet ebenfalls auf die Verliererstraße. Nur Alexander Keller erreichte ein Unentschieden. Das nächste Spiel findet am 28. Februar statt. Dann empfängt Buchloe mit Buchenberg den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019