Oberstdorf
Hannawald tauscht Sprungski gegen Lenkrad

Am Rande der Vierschanzen-Tournee in Oberstdorf hat das frühere Skisprung-Ass Sven Hannawald einen überraschenden Karrierewechsel angekündigt. Im Motorsport sieht er künftig seine sportliche Zukunft, nachdem er als Skispringer mit dem Burnout-Syndrom zu kämpfen hatte. Sein Debut wird er im kommenden Jahr im Rahmen der ADAC GT Masters Serie geben. Seine neue Aufgabe hat der 35-jährige nach eigenen Angaben damit gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018