Türkheim
Gymnasium wird aufgewertet

Nach der Entscheidung für den Bau eines neuen Gymnasiums in Buchloe wird das Türkheimer Gymnasium nun aufgewertet. So gibt es ab dem neuen Schuljahr als dritte Fremdsprache Spanisch. Hinzu kommt außerdem ein zusätzlicher wirtschaftswissenschaftlicher Zweig. Hintergrund war, dass sich die Türkheimer durch den Bau eines Gymnasiums in Buchloe benachteiligt fühlten. Durch die Maßnahmen will das Kultusministerium die nachhaltige Sicherung der Schule in Türkheim unterstreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019