Großes Radrennen zum Stadtjubiläum

Buchloe (elu). - Rückblicke auf die zahlreichen Aktivitäten der vergangenen Monate standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Radfahrvereins 'Adler' (RVA) im Buchloer Gasthaus 'Eichel'. Einstimmig wurde dabei Werner Klaus als Vorsitzender des rund 300 Mitglieder zählenden Vereins bestätigt. Die weiteren Ergebnisse der Wahlen: Herbert Spengler ist Erster Stellvertreter des Vorsitzenden, Klaus Weisbrod Zweiter Stellverteter. Peter Seitz wurde zum Schriftführer gewählt, Helmut Höhn zum Kassier. Joseph Gehrle ist Zeugwart und zuständig für die Standarte. Die Ämter im sportlichen Bereich wurden wie folgt vergeben: Karl Traubeck (Erster Mountainbike-Tourenleiter), Harald Krebs (Rennsportleiter), Klaus Wessely (Rennrad-Tourenleiter/Pressewart), Günther Kindermann (Hallensport-Leiter). Kassenprüfer sind Harald Möckl und Claus Stadler. Hermann Rothermel gab sein Amt als Kassier ab, bleibt aber Webmaster. Vorsitzender Klaus stellte in seinem Bericht das umfangreiche Programm des Vereines heraus, das jedem die Möglichkeit gegeben habe, sich sportlich zu betätigen. Auch das Hallentraining von Birgit Möckl im Winter werde gut besucht. Unter der Leitung von Klaus Wessely habe der RVA zudem einem wöchentlichen Nordic-Walking-Kurs angeboten. Spitzensportlerin Regina Fuchs nahm für den Verein wieder mit sehr guten Leistungen an der Senioren-Weltmeisterschaft teil. Außerdem habe die derzeit beste bayerische Radsportlerin, Kerstin Scheitle, für die Radsaison 2004 eine Lizenz beim RV Adler genommen. Ein Höhepunkt des vergangenen Jahres sei die Anschaffung neuer Vereinstrikots samt Radhosen dank der finanziellen Unterstützung eines örtlichen Sponsors gewesen, so Klaus. Auch beim RVA stehe das laufende Jahr ganz im Zeichen der Feier '50 Jahre Stadt Buchloe'. Am Festzug werde sich der Verein mit den Korsowagen und Radlergruppen beteiligen.

Am Samstag, 4. September, bereichert der RVA das Jubiläumsprogramm dann durch das Radrennen 'Buchloer City Kriterium' in der Innenstadt. Dabei wird zugleich die schwäbische Meisterschaft und die Allgäu-Rennserie ausgefahren. Es werden Spitzenfahrer erwartet, aber auch Freizeitsportler können sich beteiligen. An weiteren Aktivitäten in diesem Jahr nannte Klaus unter anderem die interne Ostallgäu-Rundfahrt, die Teilnahme an mehreren Rundfahrten in der näheren und weiteren Umgebung und eine Alpenüberquerung mit dem Rennrad. Von April bis Oktober ist zudem jeden Dienstag und Donnerstag um 18 Uhr Rennradtraining und jeden Sonntag starten um 9 Uhr Mountainbike-Touren. Abfahrt ist jeweils bei Radsport Konrad. Mit Lichtbildern blickte Schriftführer Peter Seitz auf das umfangreiche Programm 2003 zurück. Unter anderem wies er auf die Frühjahrstrainingslager in der Toskana und an der Adria, die Radfernfahrt Buchloe-Cesson, die interne Ostallgäu-Rundfahrt für jedermann, die Alpenüberquerung von Buchloe zum Gardasee, die Pässefahrt in Südtirol, die Radtouristikfahrt in Kempten und nicht zuletzt auf die Fuchsjagd des RVA hin. Neue RVA-'Füchse' sind Amadeus Gebauer und Philipp Bauer. Laut Jugendleiter Helmut Höhn lagen die Schwerpunkt der RVA-Jugendarbeit sowohl bei erlebnispädagogischen Aktivitäten, als auch bei der Verbesserung von Ausdauer und Fahrtechnik der jungen Mitglieder. Über die Auftritte der mit neuen Vereinsjacken ausgestatteten Standartenabordnung berichtete Joseph Gehrle. Kassierer Hermann Rothermel schließlich informierte über die Vereinsfinanzen. Buchloes Zweiter Bürgermeister Josef Rid lobte das Engagement des RVA und sagte zu, dass die Stadt weiterhin Zuschüsse für die Vereine gewährt. 'Eine Stadt ohne Vereine sei eine tote Stadt', so Rid, 'ihr seid sehr aktiv, tragt die Farben der Stadt Buchloe auch ins Ausland und machte eine tolle Jugendarbeit.' i Der RVA ist im Internet unter www. radfahrverein-buchloe. de vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018