Großer Schaden bei zwei Einbrüchen

Kaufbeuren (az). Zwei Einbrüche am Wochenende haben die Beamten der Kriminalpolizei beschäftigt. In der Nacht zum Sonntag warfen unbekannte Täter die Scheibe eines Handy-Ladens in der Schmiedgasse ein. Aus der Auslage entwendeten sie mehrere Handys.

Am Samstag zwischen 3.30 und 4 Uhr warf auf der Nordseite eines Friseurgeschäftes Am Bleichanger ein bisher unbekannter Täter die Scheibe eines Fensters ein. Der Täter gelangte jedoch nicht in die Innenräume, sondern flüchtete in Richtung Buron-Center. Der angerichtete Sachschaden ist in beiden Fällen erheblich. Hinweise auf Zeugen erbittet die Kriminalpolizei Kaufbeuren unter Telefon (08341) 9330.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018