Großer Beitrag zur Dorfgemeinschaft

Honsolgen (elu). - Auf ein aktives Jahr 2004 mit zahlreichen Terminen wies die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Marlene Holzheu beim Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde Honsolgen hin. Stadtpfarrer Reinhold Lappat hob in seinen Grußworten die große Bedeutung der Pfarrgemeinde für das aktive Dorfleben hervor. Mit dem Vortrag der Lieder 'Du bist mein Ziel, mein Gott, du bist mein Halt, mein Gott' und 'Nobis pacem ' hatte der Kirchenchor unter der Leitung von Reinhold Geiger zunächst die zahlreichen Gäste beim Neujahrsempfang im Vereinsheim besinnlich eingestimmt. Pfarrgemeinderatsvorsitzende Marlene Holzheu dankte allen ehrenamtlich Tätigen für ihren Einsatz. Ein wichtiges Anliegen war auch die Bekanntgabe und Abstimmung von Veranstaltungsterminen. Holzheu bat die Vereinsvorstände und Verantwortlichen auch heuer bei geplanten Vorhaben und Veranstaltungen 'rechtzeitig zum Pfarrgemeinderat zu kommen.' An Terminen 2004 stünden bereits fest: 14.

April: Jahreskonzert der Musikkapelle 9. Mai um 19.30 Uhr: Maiandacht der Vereine 16. Mai: die Erstkommunionfeier 19. bis 22. Mai: das Stadelfest von Landjugend und Singold-Wikingern 25. Juli: das Pfarrfest 19. September: ein Chornachmittag des Sängerbundes Geplant für heuer: ein Adventssingen für 2006: vom 16. bis 22. Mai das Bezirksmusikfest in Honsolgen Am 28. Januar 2004 sei eine weitere Terminabstimmung mit allen Vereinen vorgesehen. Stadtpfarrer Reinhold Lappat sagte in seinen Grußworten: 'Ich weiß, dass Sie alles leisten, damit eine Dorfgemeinschaft lebendig bleibt und intakt ist. Herzlichen Dank für all Ihre Mühe.' Er freue sich, 'dass wir nun im neuen Jahr einen gemeinsamen Weg miteinander beginnen können.' Auch das Jahr 2004 werde einmalig sein, und 'es wird nicht wiederkommen.' Lappat wünschte allen ein gutes, gesegnetes Jahr 'mit einem neuen gemeinsamen Wirken'.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018