Wettbewerb
Gockelwettkrähen in Martinszell

Zu einem kuriosen Wettbewerb lud der Rassetaubenzuchtverein Kempten am Wochenende ins Oberallgäuer Martinszell ein: zum Gockelwettkrähen.

24 Gockelbesitzer schickten ihre Tiere in zwei Kategorien (Groß- und Kleingockel) ins Rennen – und hofften darauf, dass sie schrien, was das Zeug hielt. Denn es galt, in einer halben Stunde so oft wie möglich zu krähen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 07.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018