Kempten
Geschäftsleute: Bauphase wäre existenzbedrohend

Skeptisch stehen die Geschäftsleute am Hildegardplatz der geplanten Tiefgarage gegenüber. Die meisten von ihnen befürchten vor allem eine lange Bauzeit, in der die Kunden und Gäste ausbleiben würden.

Einige sehen durch das Vorhaben sogar ihre Existenz bedroht und sind strikt dagegen. Andere lehnen die unterirdischen Parkplätze nicht grundlegend ab. Nur ein Inhaber-Paar befürwortet das Projekt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019