Kaufbeuren
Geschäfte packen ein - Kunden helfen Afrika

Viele Kunden lassen sich die für ihre Liebsten erworbenen Weihnachtsgeschenke gleich an Ort und Stelle im Geschäft einpacken. Diesen Service bieten auch in Kaufbeuren die Läden seit vielen Jahren an. Heuer wollen sie ihn gezielt für das Projekt «Wir helfen Afrika» nutzen. Deshalb stehen ab kommendem Samstag in 25 Geschäften der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) Boxen bereit. Dort hinein sollen die Kunden ihre freiwillige Geldspenden werfen, als Dank für die erhaltene Geschenkverpackung.

Die AK-Vorstandsmitglieder Guido Zeller und Christian Starkmann gehen davon aus, dass die Geschäftsleute die Beträge in ihren Boxen zum Abschluss der Aktion noch ein wenig aufstocken. Auch die AK selbst will Geld drauflegen. So sollen am Ende einige Tausend Euro zusammenkommen, die der Stadt übergeben werden.

Diese ist wie mehrfach berichtet eine von 32 in der ganzen Bundesrepublik ausgewählten Städte, die symbolisch für die 32 Nationen der Fußball-WM im kommenden Jahr stehen. Jede Stadt sammelt mindestens 8000 Euro, um einem schwer kranken afrikanischen Kind eine Operation auf dem OP-Schiff der Kaufbeurer Hilfsorganisation Mercy Ships zu ermöglichen. Kaufbeuren übernimmt in diesem Zusammenhang die Patenschaft des WM-Teilnehmers Slowakei.

Die AK will die Aktion unterstützen, weil sie in der Vorweihnachtszeit auch ihrer sozialen Verantwortung gerecht werden will. An «Wir helfen Afrika» hat ihr laut Zeller und Starkmann gefallen, dass damit zum einen einem Kind eine dringend nötige Operation ermöglicht wird. Zum anderen gebe es so viele lokale Verbindungen von Kaufbeurern zu den afrikanischen Hilfsprojekten, dass man sicher sein könne, das Geld komme wirklich am Ziel an.

Spendenboxen stehen vom 28. November bis 24. Dezember in voraussichtlich 25 Läden der AK im Stadtgebiet Kaufbeuren.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018