Leutkirch
Geplanter Center Parc erhält Landesgelder

Der geplante Freizeitpark von Center Parcs bei Altusried und Leutkirch wird mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg gefördert. Erschließungskosten in Höhe von sieben Millionen Euro wird das Bundesland übernehmen. Damit bekommt Center Parcs für sein tropisches Feriendorf im Allgäu ein fix und fertiges Grundstück an die Hand. Heißt: das Grundstück ist baufertig: von der Stromleitung, über Wasseranschlüsse, ja sogar um Straßenlaternen und asphaltierte Wege kümmert sich das Land. Allerdings bekommt Center Parcs das alles nicht automatisch. Die wichtigste Forderung von Seiten Baden Württembergs ist, dass die Finanzierung in trockenen Tüchern ist - es geht um Kosten in Höhe von rund 300 Millionen Euro. Zudem müssen alle behördlichen Genehmigungen vorliegen, bevor das Land etwas unternimmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018