Gemeindechef erneut nominiert

Amberg | liwe | Mit 55 von 56 möglichen Stimmen ist Peter Kneipp zum Kandidaten der Freien Wähler (FW) für das Amberger Bürgermeisteramt bestimmt worden. Das Gemeindeoberhaupt, das seit sechs Jahren im Amt ist, hatte zuvor bei der Nominierungsversammlung der FW um das Vertrauen der Stimmberechtigten geworben.

'Ich bin gerne Bürgermeister und will auch in Zukunft Ansprechpartner für alle Bürger sein', so der 49-jährige Familienvater in einer kurzen Rede. Sollte er erneut gewählt werden, will Kneipp die solide Haushaltspolitik des Gemeinderates fortführen.

Amberg hat seit einem Jahr keine Schulden mehr. Als weitere Leistungen der vergangenen sechs Jahre nannte der Bürgermeister, der seit 1990 dem Gemeinderat angehört, eine Reihe von Straßenbauprojekten und dass es die Gemeinderäte geschafft hätten, rund 600 000 Euro an staatlichen Mitteln in die Gemeinde zu holen.

Als Aufgaben für das kommende Jahr verwies Kneipp auf die Umgestaltung des Kirchplatzes und die Sanierung der Dillishauser Straße. Peter Kneipp wurde darüber hinaus auch für die Liste der Kandidaten nominiert, die sich um einen Sitz im Gemeinderat bewerben. Über die Reihung der insgesamt 21 Namen wurde in Einzelabstimmung entschieden.

Nur eine Frau

Mit Gabriele Bosch findet sich auf Platz 16 die einzige Frau. Der jüngste Kandidat Stefan Schropp ist 29 Jahre alt, Dieter Schutzbach ist mit 68 Jahren der älteste. Das Berufsspektrum ist weit. Neben Angestellten, Selbstständigen und Arbeitern sind auch Akademiker auf der Liste vertreten. Um die maximale Stimmenzahl ausschöpfen zu können, wurden die ersten drei Kandidaten doppelt gelistet. Drei der sechs bisherigen FW-Gemeinderäte sucht man vergeblich auf der Liste: Clemens Plebuch, Vera Falck und Robert Trautwein treten nicht mehr an.

Peter Kneipp ist der einzige Bürgermeisterkandidat für Amberg. Die Mitglieder des CSU-Bürgerblocks schicken laut Joachim Köck keinen eigenen Kandidaten ins Rennen. (Ein Bericht über die Nominierungsversammlung des Amberger CSU-Bürgerblocks folgt.)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019