Unterallgäu
Geld für Sportvereine muss jetzt beantragt werden

Vereinspauschalen in Höhe von insgesamt rund 155.000 Euro hat das Landratsamt Unterallgäu im vergangenen Jahr an 86 Sportvereine im Landkreis ausbezahlt. 2008 waren es rund 149.000 Euro für 90 Vereine gewesen. Die Vereinspauschale ersetzt die früheren Übungsleiter- und sonstigen Zuschüsse an die Sportvereine. Das Landratsamt weist jetzt darauf hin, dass Anträge für das Jahr 2010 bis spätestens 1. März eingereicht werden müssen.

Dabei handelt es sich um eine Ausschlussfrist: Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden, weil alle für die Vereinspauschale zur Verfügung stehenden Fördermittel nach Maßgabe der am 1. März vorliegenden Vereinsdaten verteilt werden. Die Vereinspauschale können alle Sportvereine beantragen, die Mitglied im BLSV oder im Bayerischen Sportschützenverband sind.

Der Verein muss dabei im Gegensatz zu früher nicht unbedingt ausgebildete Übungsleiter einsetzen, sondern kann auch in den Genuss der Vereinspauschale kommen, wenn er ausreichend Mitglieder besitzt.

Ausführliche Informationen über die Fördervoraussetzungen findet man auch auf den Internetseiten des Landratsamts unter www.landratsamt-unterallgaeu.de im Bereich Bürgerservice und dort unter 'Sportförderung”. Dort kann auch das Antragsformular heruntergeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019