Fußball: Schalke 04 siegt in Laupheim

Laupheim(aw/mz). FC Schalke 04 - so heißt der Sieger des 41. A-Jugend-Fußballturniers um den 'Baden-Württemberg-Cup' im Laupheimer Olympiastadion. Schalke gewann das Finale gegen Japans U18-Meister Ichiritsu Funabashi mit 1:0. Die Schalker dominierten das Endspiel über weite Strecken und mussten dennoch bis zum Ende zittern, weil sie der Führung (18.

) durch Timo Kunert trotz bester Chancen keine weiteren Treffer folgen ließen. Auf dem dritten Platz landete 1860 München, das sich im 'kleinen Finale' gegen Brescia 10:9 nach Elfmeterschießen durchsetzte. Gastgeber Olympia Laupheim überzeugte nicht nur im Spiel um Platz fünf (2:3 gegen Hannover 96), sondern überraschte in der Vorrunde, als das Team gegen den Porto, Brescia und Schalke jeweils remis spielte und das Halbfinale knapp verpasste. Die Veranstaltung in Laupheim zählt zu den bekanntesten Jugend-Fußball-Turnieren in Deutschland. In der Vergangenheit hatten unter anderem Kicker wie Hans Krankl, Hansi Müller, Andreas Möller, Alan Shearer, Hasan Salihamidzic und Kevin Kur&po_135;nyi als hoffnungsvolle Nachwuchskicker in Laupheim teilgenommen. Der FC Memmingen war 1987 als bislang einziges Team aus der Region in Laupheim am Ball und Fünfter geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018