Füssener Curler wieder nicht zu stoppen

Füssen (chk). Bei der Internationalen Deutschen Seniorenmeisterschaft (Ü 40) im Füssener BLZ konnte das Team um Skip Roland Jentsch mit Christoph Falk (SCR), Uli Sutor und Wolfgang Jaensch den in dieser Besetzung 2003 in Geising erworbenen Titel erfolgreich verteidigen. Mit fünf Siegen in Folge stellte die Mannschaft ihre Überlegenheit eindrucksvoll unter Beweis. Zwölf Teams aus Füssen, Garmisch, München, Oberstdorf, Mannheim, Hamburg, Baden-Hills, der Schweiz und Kanada kämpften um die begehrten Medaillen des Deutschen Curling-Verbandes. Nach zwei Gruppenspielen, einer Qualifikationsrunde und dem Viertelfinale hatten sich für das Halbfinale die Teams CCF/SCR (R. Jentsch), CC Mannheim (U. Saile), SCR/ECO (R. Schöpp) und CCF (C. Kapp) qualifiziert.

Die Halbfinalbegegnungen entschieden die Teams Jentsch (gegen Schöpp) und Saile (gegen Kapp) jeweils klar für sich. Im Spiel um die Bronzemedaille setzte sich die Spielgemeinschaft SCR/ECO mit Rainer Schöpp, Wolfgang Burba, Helmar Erlewein und Eric Richert gegen die Füssener Senioren mit 7:3 durch. Im hochklassigen Finale zeigten die Mannheimer nochmals ihre Spielstärke, mussten letztendlich den Sieg mit 2:5 dem Team um Skip Roland Jentsch überlassen. Das Endergebnis 1. CCF/SCR: Roland Jentsch, Christoph Falk, Uli Sutor, Wolfgang Jaensch 2. CC Mannheim: Uwe Saile, Jürgen Beck, Christoph Möckel, Jürgen Münch 3. SCR/ECO: Rainer Schöpp, Wolfgang Burba, Helmar Erlewein, Eric Richert 4. CCF: Charlie Kapp, K.-D. Schäfer, Toni Greif, Rudi Ibald, Elmar Hiltensberger 7. CCF: Chris Jentsch, Herbert Schweidler, Andreas Rothe, Gisela Ibald 9. CCF/CC Hamburg: Karin Diekmann, Dick Henderson, Beate Grimm, Manfred Schlegel, Reinhold Ernst

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018