Scheidegg
Frau schleudert gegen Baum - mit blauem Auge davongekommen

Glück im Unglück für eine 18-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Scheidegg. Die junge Frau war am Ortsrand in einer Linkskurve von der Straße gerutscht und frontal gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht wurde der Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und blieb auf der anderen Straßenseite im Schnee stecken. Dabei wurde noch ein Leitpfosten und ein Schneestecken abgerissen. Der Schaden beträgt 1500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019