Marktoberdorf
Förderverein spendet Rollstühle für das Krankenhaus

Das Krankenhaus Marktoberdorf erhält fünf Rollstühle vom Verein 'Freunde und Förderer des Krankenhauses Marktoberdorf. Offiziell werden die Rollstühle mit einem Sachwert von 1.000 Euro am Vormittag übergeben. Der Verein wurde im Herbst 2005 gegründet. Die Umstrukturierungen der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren und die Einschnitte in die bisherigen Strukturen brachten die Gründer auf die Idee, einen Förderverein für das Marktoberdorfer Krankenhaus ins Leben zu rufen. Bereits im vergangenen Jahr spendete der Förderverein fünf Rollstühle für das Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019