Fitness: Senioren als neue Zielgruppe

Von unserer Mitarbeiterin Silvia Reich-Recla, Kempten - Kein krachender Techno-Sound ist zu hören, keine militärisch agierende Aerobic-Trainerin ist zu sehen. Muskel bepackte Bodybuilder, die sich im engen Outfit an Hanteln abmühen, sind auch nicht in Sicht. An modernen Fitnessgeräten trainieren vormittags in gediegener, ruhiger Atmosphäre überwiegend ältere Herrschaften in legerer Freizeitkleidung.

Reha-Geräte wie in Spezial-Klinik Wir befinden uns in einem Kemptener Fitness-Center. Geschäftsführer Harry Gries zeigt den modernen Computer gesteuerten Miha-Fitnesszirkel, der mit Chipkarte funktioniert. 'Da ist kein manuelles Einstellen der Geräte mehr nötig, das funktioniert automatisch nach der ersten Anpassung mit unserem Fach-Personal.' Unter anderem arbeiten hier zwei diplomierte Sportwissenschaftler und eine Physiotherapeutin. Es gibt Reha-Geräte, die nach Angaben des Geschäftsführers sonst nur in Spezial-Kliniken zu finden sind. Die Übungsangebote in der Fitness-Halle im Untergeschoss lauten 'Body art - Yoga' oder 'Rücken und relax', Wirbelsäulengymnastik ist täglich im Angebot. Gries: 'Das Durchschnittsalter unserer 1700 Kunden ist 42 Jahre. Viele kommen zu uns, weil sie Rücken- oder Hüftbeschwerden oder Gewichtsprobleme haben.' Der aktuelle Werbeslogan heißt 'Speck lass nach'.

Keine Schicki-Mickis da Die 47-jährige Dr. Anke Lang kommt zwei- bis dreimal pro Woche aus Probstried, 'um etwas für die Figur und den Rücken zu tun und fit zu bleiben.' Sie schätzt die 'unkomplizierte Atmosphäre'. Ihr ist es angenehm, dass ein älteres Publikum vormittags mit ihr trainiert, 'keine Schicki-Mickis' da sind. Ina Schönborn, 56-jährige Stadträtin aus Kempten, möchte nach einem komplizierten Beinbruch schnell wieder fit werden. Meist verabredet sie sich mit einer Freundin. 'Wir trainieren und ratschen viel, genießen die Zeit, die wir uns nehmen.' Ein 69-Jähriger aus Waltenhofen, der seit sieben Jahren regelmäßig kommt: 'Früher war ich beruflich eingespannt. Jetzt im Ruhestand habe ich Zeit.' Senioren sind momentan bei vielen Fitness-Centern, auch in Kempten und Umgebung, eine begehrte Zielgruppe. Der Deutsche Sportstudioverband hat vor ein paar Monaten ein spezielles Trainingsprogramm unter dem Motto 'Best Age 50 plus' (Bestes Alter über 50) herausgebracht, das sein Hauptaugenmerk auf Vitalität, Ausdauer und Gesunderhaltung setzt. Gries hat das 'dankbare und gesellige Publikum' der über 50-Jährigen schon vor ein paar Jahren erkannt. 'Ältere Leute wechseln nicht ständig die Sportart und den Standort. Sie sind konstant im Training, bleiben einer Sache treu.' Außerdem seien sie dankbar, wenn gesundheitliche Probleme aufgrund des Trainings eingedämmt werden.

Gediegen und freundlich Rosi Schleyer aus Kempten hatte schon mehrmals einen Bandscheibenvorfall. 'Wenn ich regelmäßig trainiere, geht es mir gut.' Eine ältere Dame kommt fast täglich, um der Osteoporose vorzubeugen. Die 36-jährige Margarita Olivieri (Mutter von vier Kindern) trainiert, um ihre Rückenprobleme einzudämmen und etwas Unterhaltung zu haben. 'Die Leute kommen, um für ihre eigene Gesunderhaltung etwas zu tun', hat Gries beobachtet. Das Fitness-Center als Kraft-Oase; nicht um sich dicke Muskeln anzutrainieren, sondern um eine gesunde Seele in einem gesunden Körper zu wissen. Kein Wunder, dass der Wellness-Bereich an Bedeutung gewinnt. 'Die Leute wollen sich etwas gönnen', so Gries. Eine gediegene, freundliche Atmosphäre, dezente Musik und gepflegte Pflanzen gehören da zum passenden Ambiente. Auch beim Personal wird auf freundliche Erscheinung Wert gelegt. Und, man höre und staune: Leute über 40 werden 'gerne eingestellt'.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018