Lindenberg
Feuerwehr mit 280 PS

Ein schönes «Weihnachtsgeschenk» gab es für die Freiwillige Feuerwehr Lindenberg. Zwei Tage vor Heiligabend erhielt die Wehr das neue Einsatzfahrzeug Gerätewagen Logistik (GW-2L). Das rund 220000 Euro teure und 280 PS starke Gefährt verfügt über Allrad und ist mit modernsten Gerätschaften ausgestattet, darunter 2000 Meter B-Schläuche und eine 750 Kilo Pulverlöschanlage.

Je nach Einsatz (z.B. Hochwasser, Unfall oder Brand) kann die Beladung über Rollcontainer schnell ausgewechselt werden. « Das neue Fahrzeug ersetzt zwei ältere Löschautos, die abgeschafft wurden», informiert Kommandant Heribert Mayr. Nachdem das neue Fahrzeug aus Landau an der Isar abgeholt worden war, wurde es in Lindenberg von Mitgliedern der Feuerwehr sofort mit zusätzlicher Ausrüstung bestückt und ist somit für den Einsatz bereit. «Ein Termin für die kirchliche Segnung steht noch nicht fest», sagt Mayr.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018