Special Allgäuer Festwoche SPECIAL
Allgäuer Festwoche

Messe
Festzeltbewirtschaftung für die Allgäuer Festwoche 2020 bis 2024 gesucht

Viel Bier und leckere Allgäuer Spezialitäten: Neben den Messeständen ist natürlich das Festzelt Dreh und Angelpunkt auf der Allgäuer Festwoche in Kempten. 

Der „Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb“ schreibt jetzt die Bewirtschaftung des Festzeltes der Allgäuer Festwoche für die Jahre 2020 bis 2024 aus. Etablierte und leistungsstarke Gastronomiebetriebe, die über Erfahrungen mit Großveranstaltungen verfügen, können sich bewerben.

Vertrautheit mit Allgäuer Traditionen und regionalen Sitten ist laut einer Pressemitteilung eine wichtige Voraussetzung. Außerdem sollten die Gastronomen in der Lage sein, die Bereitstellung, den Auf- und Abbau des Bierzeltes sowie den ordnungsgemäßen und attraktiven Ablauf des Festzeltbetriebes zu gewährleisten. Große Bedeutung kommt dabei der Barrierefreiheit zu, ebenso der Zusammenarbeit mit einer regionalen Brauerei (oder mehreren regionalen Brauereien).

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2019. Die Unterlagen müssen bis zu diesem Datum beim Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb eingegangen sein. Aus den Bewerbungen wird anhand der Vergabekriterien eine Vorauswahl bestimmt. Die endgültige Entscheidung trifft der Werkausschuss des Stadtrats am 25. Juli nach der persönlichen Präsentation der Bewerber.

Interessenten können die Ausschreibungsunterlagen beim Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb anfordern: Telefon: 0831/25 25-336, E-Mail: festwoche@kempten.de

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019