Fescht vom 1. bis 3. Juli

Ottobeuren (bum). - Der Ottobeurer Werbekreis hat sich in seiner letzten Versammlung mit der Planung des nunmehr zehnten Ottobeurer Feschts befasst. Es findet vom 1. bis 3. Juli wieder mit Zelt auf dem Marktplatz statt. Zum Auftakt spielt am Donnerstag die Ottobeurer Band 'Black Coffee'. Den Partnerschaftsabend am Freitag gestalten in diesem Jahr die Freunde aus St.

Donat mit. Am Samstag soll es wie in den Vorjahren in der Bahnhofstraße einen Krämer- und Flohmarkt geben. Daran schließt sich das eigentliche Fescht mit besonderen Angeboten der Ottobeurer Gastronomie und Blasmusik an. Die Weinlaube soll diesmal auf dem kleinen Marktplatz östlich des Rathauses eingerichtet werden. Am Fescht-Abend werden auch die nicht abgeholten Preise der Weihnachtsaktion verlost. Für Sonntag, 4. Juli, soll das Zelt zum politischen Frühschoppen vermietet werden. Da dann die Fußball-Europameisterschaft läuft, könnte das Endspiel kurzfristig auf Großleinwand im Zelt übertragen werden. Abschließend informierte Vorsitzender Josef Gerle, dass die Memminger Zeitung neues Mitglied im Ottobeurer Werbekreis geworden sei.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018