FCM erhält Ausrüstung im Wert von 20000 Euro

Memmingen (mide). - Die kleinen Fußballer strahlten mit Markus Kramer und Udo Bassemir um die Wette. Vor allem FCM-Jugendleiter Kramer dürfte selten ein Geschenk in dieser Größenordnung für den Nachwuchs des Bayernligisten erhalten haben: Die Jugend-Abteilung bekam Trikots, Mützen, Stutzen, Taschen und vieles mehr im Wert von 20000 Euro. Zur Erklärung: Die Firma T-Kom fördert seit einiger Zeit die Kooperation, die Fußball-Rekordmeister Bayern München mit neun Junioren-Abteilungen im Freistaat - unter anderem dem FCM - eingegangen ist. Nun wurden die Vereine mit einer Fußball-Ausrüstung im Wert von 20000 Euro bedacht. 166 Sätze brachte Bassemir, Jugend-Koordinator des FC Bayern, nun nach Memmingen mit. Weil laut Kramer derzeit etwa 250 Jugend-Kicker beim FCM dem Ball nachjagen, 'werden wir die Ausrüstungen verlosen'.

Turnier in Rosenheim Gut möglich, dass die D- und C-Jugendlichen des FCM an Ostern (Samstag und Sonntag) mit den neuen Fußballklamotten auflaufen, wenn sie in Rosenheim an einem großen Turnier teilnehmen. Mitkicken werden jene neun Teams, die mit dem FC Bayern München kooperiert haben. Die Kosten für die Übernachtung übernimmt der FC Bayern.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018