Kaufbeuren
Falsche Personalangaben nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Unfall mit einem verletzten Radfahrer in Kaufbeuren ist die Polizei jetzt auf der Suche nach Zeugen. Bereits am vergangenen Donnerstag ereignete sich vor einem Reifenhändler in der Johannes-Haag-Straße der Unfall mit einem Auto und dem Radfahrer. Beide Beteiligten tauschten die Personalien aus. Erst später stellte sich heraus, dass die Angaben des Autofahrers vermutlich falsch waren. Laut dem verletzten Radfahrer hat eine Dame den Unfall beobachtet. Zeugen wenden sich an die Polizeiinspektion in Kaufbeuren.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019