Es wird eng bis zum 1. Mai

Bad Wörishofen(ara). - Das 'Frische Pasta-Schild' in der Thermengastronomie hängt und auch der Handtrockner im Umkleidebereich funktioniert bereits. Sonst sieht es in der Therme aber immer noch aus wie auf einer Großbaustelle. Dass am 1. Mai schon tausende Badegäste hier ihren kleinen 'Südseeurlaub' verbringen werden, können sich die meisten nicht vorstellen. 'Keine Panik, es wird eng, aber wir schaffen es. Die paar Kleinigkeiten bekommen wir schon noch hin', ist Betreiber Jörg Wund zuversichtlich. Kopfschütteln hingegen bei den Besuchergruppen und vielen Handwerkern. Statt Therme fällt immer wieder das Wort 'Erlebnisbaustelle'. Und zu tun ist wirklich noch viel: Hier fehlt noch die Decke, dort ist der Boden noch nicht vollständig verlegt, Kabel schauen an allen Ecken heraus. Im Familienbad Blue hingegen ist bereits das Wasser eingelassen, die Rutschbahnen sind installiert und ein Schwimmreifen treibt auf dem Wasser. Auch die Thermalpumpen laufen bereits auf Hochtouren, das Wasser wird vorgehalten, um später einen schnellen Beckeneinlauf zu ermöglichen. Auch die ersten Holzblockhäuschen der Sauna stehen und die rund 1000 Umkleideschränke sind installiert.

2000 Arbeitsstunden täglich Als 'grüne Hölle' wird derzeit noch die Galleria, der Eingangs- und Ladenbereich der Therme, bezeichnet. Hier ist wohl noch am meisten zu tun. Noch kann man keine Einbauten der Geschäfte erkennen, doch alle Handwerker arbeiten mit Hochdruck. 'Wenn 200 Arbeiter rund 10 Stunden am Tag in der Therme schaffen, sind dies 2000 Arbeitsstunden am Tag und da passiert dann schon viel', sagt Wund. Alle Handwerker würden ihr Bestes geben und flexibel und sehr gut arbeiten, lobt Wund seine Teams. Die Außenanlagen und die Parkplätzen sind fast fertig. In den letzten Tagen werden dann noch zwei Putztrupps mit jeweils 30 Leuten die Therme auf Hochglanz bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018