Es geht zügig voran

Kaufbeuren | avu | Im Gewerbepark haben die Bauarbeiten für den Teil des Logistikzentrums begonnen, den das Unternehmen Webopac Logistics belegen wird. Dort entstehen bis zum Sommer ein Hochregallager, eine Versandhalle und ein Bürotrakt. Im Herbst hatten bereits die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt begonnen, den der Getränkelogistiker Hubauer bezieht.

Bauherr Werner Bobritz freute sich beim gestrigen Spatenstich über den zügigen Baufortschritt. Bauunternehmer Peter Dobler bedauerte, dass er mit Webopac im Sommer mit dem Umzug einen 'guten Mieter' seines Innovaparks verlieren werde. Rückenwind bedeute das Logistikzentrum auch für den B 12-Ausbau, meinte der Landtagsabgeordnete Franz Pschierer.

Wie berichtet, entsteht auf 43 000 Quadratmetern im Süden des Gewerbeparks für 10,5 Millionen Euro ein Gebäudekomplex, der den beiden Kaufbeurer Logistik-Unternehmen Hubauer (80 Mitarbeiter) und Webopac Logistics (40 Mitarbeiter) eine neue Heimat bieten soll. Investor ist die Kaufbeurer Gesellschaft Inter Logistic Park, hinter der die Familie des Webopac-Gesellschafters Werner Bobritz steht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019