Sonthofen
Erster Schweinegrippe-Toter im Allgäu

In Verbindung mit der Schweinegrippe hat es im Allgäu einen ersten Todesfall gegeben. Das Landratsamt in Sonthofen bestätigte am Vormittag einen entsprechenden Fall. Demnach sei ein junger Mann an den Folgen des auch als 'Neue Grippe' bekannten menschlichen Schweinegrippe- Erregers verstorben. Der junge Mann soll aber durch eine Behinderung entsprechende schwere Vorerkrankungen gehabt haben.

Eine flächendeckende Impfung sei nicht notwendig, so der Sprecher des Landratsamtes in Sonthofen Andreas Kaenders. Es handle sich um einen Einzelfall unter extremen Umständen - Panik sei völlig unangebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019