Deutscher Wetterdienst
Erst Sturm, jetzt Tauwetter: Hochwasserwarnung für das Oberallgäu

Nach Schnee- und Regenfällen kann es am Wochenende zu Hochwassern im Allgäu kommen. Der deutsche Wetterdienst hat eine Warnung für das südliche Oberallgäu herausgegeben.
  • Nach Schnee- und Regenfällen kann es am Wochenende zu Hochwassern im Allgäu kommen. Der deutsche Wetterdienst hat eine Warnung für das südliche Oberallgäu herausgegeben.
  • Foto: Gloria Brems
  • hochgeladen von Pia Jakob

Es bleibt weiter ungemütlich: Nach den Sturmböen und Schneefällen der letzten Woche steigt im Oberallgäu zum Wochenende hin die Hochwassergefahr. Der deutsche Wetterdienst warnt für das südliche Oberallgäu in der Zeit von Freitag bis Samstagvormittag vor andauernden Regenfällen und Tauwetter. Straßen können überflutet werden, Hochwasser an Bächen und Flüssen ist möglich.

Eine wirkliche Wetterbesserung ist auch am Wochenende nicht in Sicht, der Regen soll zwar am Samstag voraussichtlich etwas nachlassen, ab Sonntag sollen die Regenfälle dann wohl aber wieder verstärkt einsetzen. Schlechte Voraussetzungen also auch für die Funkenfeuer, die vom letzten Wochenende auf diese Woche verschoben wurden. Ob es erneut zu Absagen kommt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019