Erfolgreiche Lebensretter

Memmingen (mz). - Bei der bayerischen Meisterschaft der Deutschen Lebensretter Gemeinschaft (DLRG) in Bad Aibling holte sich der DLRG-Kreisverband Memmingen zwei Titel. In einem spannenden Wettkampf über drei Disziplinen setzte sich Gerhard Knussmann gegen die anderen bayerischen Bezirksmeister durch. Über 50 Meter Freistil benötigte er 32,5 Sekunden. Weitere Leistungen: 50 Meter kombiniertes Schwimmen (25 m Freistil und 25 m Rücken ohne Armtätigkeit in 41,4 Sekunden) sowie das Schleppen einer Puppe über 25 Meter, wofür er 29,5 Sekunden benötigte.

Das brachte ihm Rang eins. Am Ende hatte Knussmann 30 Punkte mehr als der Zweitplatzierte aus Herzogenaurach. Die Memminger Damenmannschaft belegte ebenfalls Rang eins. Sie trat in der Besetzung Saskia Schäfer, Sabine Bittner, Birgit Schmid, Marion Hölzle und Elkje Schupp-Schrömbgens an. In vier Mannschaftsdisziplinen erreichten sie in ihrer Altersklasse eine Punktzahl (2316,59), die sich nach Angaben des TVM im Vergleich mit anderen Bundesländern sehen lassen könne. Die Disziplinen des Damen-Teams: 4&po_215;50-m-Hindernisstaffel, 4&po_215;50-m-Kleine Rettungsstaffel, 4&po_215;50-m-Gurt-Retterstaffel sowie 4&po_215;25-m-Puppenstaffel.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018