Engel und Nikolaus auf dem Rentier

Honsolgen | bz | Rund 350 Besucher kamen kürzlich zur Stallweihnacht nach Honsolgen, feierten bei der Pferdesegnung mit und bestaunten Vorführungen rund ums Pferd. Eingeladen zu diesem Fest hatte die Familie Hartung und das Voltigier- und Reitcentrum Honsolgen.

Die Fuchstaler Jagdhornbläser unter der Leitung von Karola Hondelmann eröffneten die Feierlichkeit in der festlich geschmückten Reithalle. Nach der Begrüßung von Hausherr Sepp Hartung und VRC-Vorsitzenden Alfons Veitl gestaltete Benefiziat Thomas Brom gemeinsam mit der Jagdhorngruppe eine Stallandacht. Zwei junge Ministranten in Reitergewand - Michelle Weißhaupt und Elli Seitz - standen ihm zur Seite. In seiner Ansprache schilderte Benefiziat Brom in einem 'Zwiegespräch an der Krippe' das Zusammenleben von Mensch und Tier. Anlass war natürlich die große Krippe mit lebenden Tieren: einem braven Ochsen, einem Esel und zwei Mutterschafen mit ihren jungen Schäflein. Dominik und Tanja Brenner spielten Josef und Maria. Die lebende Krippe war stets dicht umlagert von vielen Besuchern.

Bei der Stall- und Pferdesegnung zeigte Benefiziat Brom viel Verständnis für die Pferden und nahm sich viel Zeit. Er segnete jedes einzelne Tier und so manches Pferd wurde in seiner Box beim Besprengen mit dem Weihwasser ein wenig nervös.

Die Vorführungen rund um den Partner Pferd eröffnete die erste Turniergruppe mit akrobatischen Vorführungen im Fackelschein. Haflingerstute Laura als Rentier verkleidet trug die jüngsten Voltigierengel und Nikoläuse an der Hand von Petra Niemeyer durch die Bahn.

Kirstin Weißhaupt mit ihrem Lusitano Quilatte zeigte in portugiesischer Tracht eine Dressurkür. Vorgestellt von Jasmin Niemeyer zeigte das erfolgreiche Juniorteam seine Turnierkür auf Luino.

Beeindruckend für die Zuschauer war die von neun Andalusierhengsten gezeigte Quadrille unter der Leitung von Walter Bruns. Zum Abschluss der Veranstaltung fuhr Marlen Behr mit ihrem Pony Choclat den Weihnachtsmann Florian Karg und Engelchen Sophia Polinski in die Halle. An alle anwesenden Kinder wurden dann Geschenktüten verteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019