Kaufbeuren
EM Trust verlässt Kaufbeuren

Groß war der Optimismus nach der Pleite des Kaufbeurer Unternehmens Inova Computers vor knapp zwei Jahren. Die Trucomp-Gruppe mit Sitz in Weichs bei München hatte die Vermögenswerte des Unternehmens vom Insolvenzverwalter gekauft und als Gesellschaft unter dem Dach der Holding angesiedelt. 35 Mitarbeiter wurden übernommen. «Wir sind angetreten, um hier etwas aufzubauen», verkündete die Geschäftsführung bei einem Besuch am Firmensitz im Innova AllgäuHightech-Park damals.

«Wir bleiben in Kaufbeuren.» Daraus wurde nichts. Die Firmengruppe, deren Kerngeschäft die Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von robusten Industriecomputern ist, hat sich in aller Stille aus Kaufbeuren zurückgezogen. Wenige Mitarbeiter haben Änderungsverträge unterschrieben, wie zu hören ist. Sie arbeiten nun an anderen Standorten der Firmengruppe.

Die meisten Beschäftigten haben das Unternehmen dem Vernehmen nach in den vergangenen Monaten verlassen und neue Jobs angetreten. Von der Trucomp-Geschäftsführung war trotz mehrmaliger Nachfrage niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019