Füssen / Aberdeen
EM-Auftakt für Allgäuer Curler

Für die Füssener Herren der deutschen Curling-Mannschaft geht heute die EM im schottischen Aberdeen los. Das Team um Andy Kapp geht mit seiner bewährten Mannschaft aus dem Allgäu an den Start. Bei ihrer zehnten Europameisterschaft wollen die Füssener zumindet wie letztes Jahr Bronze holen. Bundestrainer Oliver Axnick hat große Erwartungen für die EM. Die EM sei für alle Olympiateams die optimale Vorbereitung für Vacouver. Die Teams, die hier in die Play-Offs kommen, würden auch gute Aussichten auf das Halbfinale bei den Olympischen Spielen in Vancouver haben. Die Allgäuer treffen in der ersten Runde auf Dänemark und den fünfmaligen Weltmeister Schweden. Die weiteren Gegner sind Titelverteidiger Schottland, die Schweiz, Norwegen, Tschechien, Italien, Frankreich und Finnland.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019