Allgäu
Eishockeybundesliga: Kaufbeuren gewinnt, Ravensburg verliert

Rissersee - Kaufbeuren zwei zu sieben; Lausitzer Füchse - Ravensburg eins zu null. Der ESV Kaufbeuren hat das Bundesliga-Spiel am Abend gegen den SC Rissersee überragend mit sieben zu zwei. Damit stehen die Joker jetzt auf Platz acht der Tabelle. Morgen Abend steht das zweite Auswärtsspiel an diesem Wochenende an. Die Spieler unter der Leitung von Trainer Ken Latta müssen nach Freiburg. Mit einem Sieg gegen Freiburg könnte der ESVK in der Liga auf den siebten Platz springen. Die Ligakonkurrenten aus Ravensburg verloren hingegen mit null zu eins gegen die Lausitzer Füchse und stehen jetzt auf dem vierten Tabellenplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018