Eine Zukunft für die alte Pfarrkirche

Lauben | mor | Vorweihnachtliche Freude hatten die Zuhörer beim Kirchenkonzert der Musikkapelle Lauben-Heising im Pfarrzentrum zugunsten der 'Alten Kirche'. Jetzt übergaben Vorsitzender Franz Wipper und Dirigent Johannes Roggors am Sonntag vor Hl. Abend stolze 1271,50 Euro an Pfarrer Stefan Gilg. Mit dem Betrag hat die Pfarrgemeinde nun die magische Grenze von 60 000 Euro an Eigenmitteln überschritten. 90 000 Euro muss die Pfarrei insgesamt selbst aufbringen - weitere 90 000 Euro kommen dann von der Diözese Augsburg dazu. Mit dem Geld soll das altehrwürdige Gebäude, die alte Pfarrkirche von Lauben, gründlich renoviert werden. Das Motto der Sammelaktion: 'Der alten Pfarrkirche eine neue Zukunft geben'.

Laut einem Architektenbüro werden an der alten Kirche im Zentrum Laubens unter anderem folgende Arbeiten notwendig: Ein Gerüst für Turm und Schiff, Putzausbesserungen, Dachkreuze restaurieren, Dachfläche in Teilen ausbessern, Rinnen, Fallrohre, Grate und Kehlen erneuern, Deckensparren und Balken ausbessern bzw. erneuern. Mit dabei ist ein Renovierungsanstrich für die gesamte Fassade. Der Kostenvoranschlag insgesamt beläuft sich auf 180 000 Euro.

Das Gotteshaus ist zugleich ein Wahrzeichen der Gemeinde mitten im Ortskern, ein 'Kleinod und wichtiger Zeuge in der Geschichte Laubens'. Dass dieses alte Gebäude den Laubener Bürgern am Herzen liegt, zeigt sich an dem bisherigen Spendenvolumen. Allerdings: 'Noch fehlen uns 30 000 Euro', betonte Kirchenpfleger Max Hohl bei der Spendenübergabe in der neuen Pfarrkirche. 'Jeder Betrag ist wertvoll'.

Spenden können auf das Konto 400201740 bei der Raiffeisenbank Allgäuer Land (BLZ 73369264) unter dem Motto Verwendungszweck 'Renovierung alte Kirche'überwiesen werden. Kontoinhaber ist die kath. Kirchenstiftung 'St. Ulrich'.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019