Ein Zug mit dem Namen KaufbeurenWertach

Kaufbeuren(fro). - Am Samstagabend hatte Siegfried Knaak, Leiter des OB-Büros, 'keine Mühe gescheut' und extra aus der Wertach Wasser geholt, erzählt Oberbürgermeister Andreas Knie. Und mit diesem Wasser taufte Knie im Rahmen des Stadtfestes dann eine 'Alex'-Lokomotive auf den Namen 'Kaufbeuren/ Wertach'. Dazu gab es noch Musik und den kirchlichen Segen. Schon seit einigen Wochen fährt der 'Alex' der Betreibergesellschaft Eurothurbo, mit Motiven aus Kaufbeuren bebildert, die Strecke von Oberstdorf nach München und wieder retour. Im Hauptbahnhof von München habe der Zug schon eine Menschentraube um sich gehabt, sagte Knie in seiner Taufrede. Kaufbeuren bekomme mit diesem Zug deshalb eine sehr gute Werbung. Knie taufte die Lok auf den Namen 'Kaufbeuren/Wertach'.

Lob für Zusammenarbeit Die stellvertretende Geschäftsführerin von Eurothurbo, Cornelia Zürn, lobte die Zusammenarbeit mit der Stadt und machte auch auf die 'Flussrouten' aufmerksam, die man gemeinsam mit dem Stadtmanagement entwickelt hat. Dabei könne man vom Bahnhof einen Rundgang an der Wertach entlang zur Altstadt machen. Pfarrer Peter Morgenroth von der Dreifaltigkeitskirche und Stadtpfarrer Adolf Nießner von St. Martin gaben der Lok den kirchlichen Segen und die Tänzelfestknabenkapelle blies ihr förmlich den Marsch.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018