Immenstadt
Ein Schloß für nur einen Euro

Das historische Stadtschloss in Immenstadt im Oberallgäu hat den Besitzer gewechselt. Weil die Rathauskasse eine dringend notwendige Sanierung nicht finanzieren kann, soll es nun in den Händen des Unternehmers Peter Seitz aus dem Waltenhofener Ortsteil Oberdorf zu neuem Glanz kommen. Das hat Bürgermeister Armin Schaupp am Nachmittag bekannt gegeben. Der Kaufpreis war ein symbolischer Euro. Vor gut fünf Jahren hatte Immenstadt das zentral gelegene historische Gebäude vom Freistaat Bayern für den gleichen Preis gekauft. Der neue Eigentümer will es nun zunächst sanieren und später in das Stadtleben besser einbinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019