Ein heller Stern als Wegweiser

Kaufbeuren | oll | Die Bedeutung des Sterns von Bethlehem bestimmte die späte Christmette in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche. Was für die einen 'nur romantischer Zierrat' sei, 'ist vielmehr ein wichtiger Teil von Weihnachten', so Gemeindepfarrer Thomas Kretschmar. Gemeinsam mit der Gemeinde wolle er über 'den Stern mit dem goldenen Schweif, der uns seit der Kinderzeit begleitet', nachdenken. Lasse sich auch kein bekannter Komet nachweisen, der vor über 2000 Jahren von der Erde aus zu sehen war, so habe die moderne Astronomie doch ausgerechnet, dass zur antiken Zeitenwende Saturn und Jupiter sehr nahe beinahe beieinander gestanden hätten. Dadurch müsse das Doppelgestirn den Menschen, die von Jerusalem aus nach Süden Richtung Bethlehem geblickt hätten, wie ein heller Stern erschienen sein. Es sei Ansichtssache und historisch zugleich, dass dieser Stern und die Geburt von Jesus Christus in eine ganz bestimmte Zeit und an einen ganz bestimmten Ort in Palestina führe. 'Mit dem Stern von Bethlehem wird deutlich: Die Geburt des Retters hat etwas mit unserer Welt und unserer Realität zu tun und ist kein Mythos', so der Prediger. Dieser Stern zwinge niemanden zu etwas. Die Menschen seien aus freien Stücken 'zu Jesus gekommen - zum Kind in der Krippe und später zum erwachsenen Mann aus Nazareth'. Zudem zeige der Stern den Weg zum 'Kern unseres Lebens, zu unserer Ursprungssituation als Säugling'. Musikalisch gestalteten ein Blockflöten-Duo und ein Vokalensemble unter der Leitung von Traugott Mayr den Gottesdienst.

Mit mehr als 1200 Gläubigen war bereits die Christvesper um 17 Uhr außerordentlich gut besucht. Seine Predigt hatte Kretschmar dabei dem Zustand der Gesellschaft und dem Schutz des Kindes gewidmet. Als Antwort auf die Frage, wie das Kind in der Krippe die Gesellschaft und den Umgang mit den Kindern verändern könne, hatte er gesagt: 'Ich bin der Überzeugung, dass jede Veränderung bei mir selbst und nicht bei den Politikern oder Anderen anfangen muss.'

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019