Oberallgäu
«Ein bisschen Neuschnee wäre schon gut»

«Noch ein bisschen Neuschnee wäre schon gut,» sagt Reinhard Scheiber vom Elleg-Skilift in Oy-Mittelberg. 20 Zentimeter hat es geschneit und die Pistenverhältnisse «sind noch gut». Gleiches gilt für den Skilift in Wengen. «Wenn wir keinen Kunstschnee gemacht hätten, wären die Verhältnisse nicht so gut,» sagt Walter Andraschko. Der Pulverschnee habe sich mit den Kunstschneeresten verbunden, und auch wenn die nächsten Tage keine Schnee gefüllten Wolken kommen sollten, wird es in Wengen (und auch an den Schwärzenliften in Eschach) dank Schneekanonen noch mehr kaltes Weiß auf die Pisten geben.

In Weitnau und Missen sind laut Tourismusbüro alle Lifte in Betrieb. Am Dienstag und Freitagabend gibt es in Weitnau gar Flutlichtskifahren (18.30 bis 21.30 Uhr).

Anbei ein kurzer Überblick, welche Lifte im nördlichen Oberallgäu derzeit in Betrieb sind.

l Römerlift Buchenberg (Dorflift): 9 bis 16.30 Uhr (An Schultagen bei passender Witterung nur nachmittags).

l Schwärzenlifte Eschach: Täglich 9.30 bis 16 Uhr.

l Ellegg-Skilifte Faistenoy (Oy-Mittelberg 9 bis 16 Uhr (an Schultagen bei passender Witterung ab 12.30 Uhr)

l Kinderskilift Moosbach: 14 bis 16.30 Uhr

l Skilift Argental in Weitnau: 9.30 bis 16 Uhr (Dienstag und Freitag ab 18.30 Uhr Flutlicht)

l Lift in Oberwilhams: 10 bis 16.30 Uhr

l Skilift Thaler Höhe:

9 bis 16 Uhr

l Stixner-Lift in Missen: 9 bis 16.30 Uhr

l Sonnenlift Aigis: 10 bis 16.30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018